Zunächst einmal werden alle Teammitglieder von APPRENTIO® auf Vertraulichkeit bzw. den Datenschutz im Allgemeinen verpflichtet und mit den entsprechenden Konsequenzen im Falle eines Verstoßes vertraut gemacht. Das ist Standard.

Darüber hinaus werden regelmäßige Schulungen und Sensibilisierungsmaßnahmen zum Umgang mit personenbezogenen Daten und Datenschutz durchgeführt und dabei auch auf gesetzliche Neuerungen wie die EU Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) eingegangen. Dafür sorgt unsere Datenschutzbeauftragte.

Datenschutz und IT-Sicherheit sind auch integrative Bestandteiel aller Team Jour-Fixes, regelmäßiger Besprechungen und Sprints. Dafür sorgt das gesamte Team. Sämtliche Aktivitäten und Maßnahmen werden geplant, im DSMS protokolliert und überprüft.