Ja. Du kannst deinen gebuchte Version und/oder Kategorie jederzeit wechseln.

Solltest du unterjährig in eine höhere Version / Kategorie wechseln (z.B. Wechsel von PRO auf PREMIUM oder Erhöhung von 60 auf 100 Nachwuchskräfte), stellen wir dir den Differenzbetrag zwischen der bereits geleisteten Vorauszahlung und dem geänderten Preis bis zum Ende der jährlichen Laufzeit zusätzlich in Rechnung (monatliche Abrechnung).

Solltest du unterjährig in eine niedrigere Version / Kategorie wechseln, hast du keinen Anspruch auf (anteilige) Rückerstattung der bereits geleisteten Vorauszahlung. Das müssen wir so handhaben, um die Lizenzkosten für alle Anwenderbetriebe möglichst gering zu halten.