Neue APPRENTIO® Funktion: Zentraler Datenspeicher

APPRENTIO® FilesNeuer Monat – neue Funktionen. Jetzt wurde die Dateiablage erweitert.

Innerhalb eines Ausbildungsjahrgangs werden viele Informationen, Dokumente, Dateien erzeugt und miteinander geteilt. In APPRENTIO® werden die meisten Dokumente kontextbezogen zur Verfügung gestellt. So kann jede Person personenbezogene Dateien (z.B. Zeugnisse, Zertifikate, Berichte) in ihrem persönlichen, geschützten Bereich speichern und abrufen. Auch bei den Ausbildungsstationen können Dateien (z.B. Anfahrtskizzen, Merkblätter, Broschüren) hinterlegt werden. Oder man hinterlegt Arbeitsproben oder Ausarbeitungen in den Tätigkeitsberichten bzw. im Berichtsheft.

Seit Juli (Release 2020-07) ist es auch möglich, Dokumente/Dateien innerhalb des eigenen Mandanten zentral zur Verfügung zu stellen. Dazu wurde der neue Menüpunkt „Dokumente“ hinzugefügt.

Was bringt das?

Eine zentrale Dateiablage ist sinnvoll, wenn man Informationen, Dokumente und Dateien für das gesamte Ausbildungsteam und alle Nachwuchskräfte zur Verfügung stellen möchte. Ladet also Unternehmensbroschüren, allgemeine Ausbildungsunterlagen, Vorlagen oder Anleitungen hoch. Die Anzahl der Dateien ist nicht begrenzt. Tobt euch also aus.

Eine detailierte Beschreibung findet ihr wie immer im Helpdesk.

Diese Funktion ist verfügbar in den Versionen:

Basis
 
Pro
 
Premium