4. Deutscher Ausbildungsleiterkongress DALK vom 26.-27. November 2019.

APPRENTIO® ist dabei. Als Platin-Partner unterstützen wir in diesem Jahr Deutschlands größten Fachkongress für Ausbildungsverantwortliche und HR-Experten mit mehr als 2.000 Teilnehmer*innen.

Das wird richtig gut. In einer sehr inspirierenden Atmosphäre kannst du dich mit vielen Gleichgesinnten austauschen, über 80 Top-Referenten zuhören und +100 spannende Vorträge & Workshops besuchen.

Lerne viele APPRENTIO® Anwender*innen kennen und informiere dich ganz unverbindlich bei den bekanntesten Softwareanbietern für digitales Ausbildungsmanagement.

weitere Infos

4. Deutscher Ausbildungsleiterkongress DALK vom 26.-27. November 2019.

APPRENTIO® ist dabei. Als Platin-Partner unterstützen wir in diesem Jahr Deutschlands größten Fachkongress für Ausbildungsverantwortliche und HR-Experten mit mehr als 2.000 Teilnehmer*innen.

Das wird richtig gut. In einer sehr inspirierenden Atmosphäre kannst du dich mit vielen Gleichgesinnten austauschen, über 80 Top-Referenten zuhören und +100 spannende Vorträge & Workshops besuchen.

Lerne viele APPRENTIO® Anwender*innen kennen und informiere dich ganz unverbindlich bei den bekanntesten Softwareanbietern für digitales Ausbildungsmanagement.

weitere Infos

Duale Ausbildung geht in Führung.

Das ist das diesjährige Motto des DALK. Sehr passend. Es ist Zeit, die Duale Ausbildung noch selbstbewusster als Motor für Wachstum und Entwicklung von Organisationen auf die Agenda zu bringen.

Eine Teilnahme beim DALK 2019 wird dich und dein Team dabei unterstützen. Lerne innovative Lösungsansätze für den Fachkräftemangel kennen und entdecke konkrete Ansätze, um qualifizierte Nachwuchskräfte zu finden, zu motivieren, bestmöglich zu entwickeln und langfristig an deine Organisation zu binden.

Ein digitales Ausbildungsmanagement kann dich dabei entscheidend unterstützen. Warum? Auf dem Deutschen Ausbildungsleiterkongress kannst du dich davon live überzeugen.

Digitales Ausbildungsmanagement auf dem DALK

Digitales Ausbildungsmanagement auf dem DALK 2019.

Es gibt da so einen Grundsatz bei Veranstaltern: kein Event ohne Begleitausstellung 🙂 Das macht auch durchaus Sinn, denn so kannst du dich nebenbei über aktuelle Software-Lösungen für die Aus- und Weiterbildung informieren. So auch auf dem DALK. Viele Anbieter sind direkt vor Ort und zeigen dir, wie deren Lösungen dir und deiner Organisation weiterhelfen können.

Das Team von APPRENTIO® ist natürlich auch vor Ort. Und wir freuen uns schon wie Bolle. Denn:

ETWAS GROßES WIRD PASSIEREN.

Das sagen APPRENTIO® Anwender*innen:

„APPRENTIO ist für das Ausbildungsteam und die Auszubildenden zu einem unverzichtbaren Tool geworden. Tolle Software von tollen Menschen. Weiter so!“

Aloys F. Dornbracht GmbH & Co. KG, Ausbildungsleitung

„Es macht wirklich Spaß mit APPRENTIO zu arbeiten. Ein großes Lob ans Team für die E-Assessment-Funktion. Sieht echt super aus und ist einfach zu bedienen. Auch das Online-Berichtsheft ist sehr gelungen. Prima!“

SAF-HOLLAND GmbH, Technische Ausbildungsleitung

„APPRENTIO – ich liebe es! Das Tool ist der absolute Knaller und wir wollen es nicht mehr missen. Selbst, wenn wir nur mit dem Planungstool arbeiten würden – es wäre besser, als alles, was wir in dem Bereich je gesehen und ausprobiert haben.“

EJOT Holdiung GmbH & Co. KG, Ausbildungskoordination IT

„Seit ein paar Monaten arbeiten wir nun mit APPRENTIO und sind sehr zufrieden mit dem Programm.“

Walter Söhner GmbH & Co. KG, Ausbildungsleitung

„Ein sehr gutes Tool und durch die Einweisung fiel der Einstig sehr leicht.“

HOMAG Kantentechnik GmbH, Ausbildungsleitung

„Ein ideales Planungs-Tool um die Einsatzbereiche verschiedener Ausbildungsberufe zentral zu verwalten und übersichtlich darzustellen.“

weil engineering gmbh, Ausbildungsleitung

„Nachdem wir in unserer Ausbildungsabteilung ein anderes extrem umständliches Programm nutzten, sind wir auf APPRENTIO umgestiegen. Ich bin total begeistert, sowohl von der Aufmachung und der einfachen Handhabung (quasi selbstverklärend) des Programms, als auch von dem tollen Support. Alle Mitarbeiter sind besonders freundlich, sehr kompetent und wirklich flott.““

WI Immobilienmanagement GmbH, Ausbildungsleitung

Vortrag: F*ck 4.0 – Ein Plädoyer für weniger Reden und mehr Machen.

Wer uns kennt, weiß: APPRENTIO® steht nicht für Mainstream. Wir waren die Ersten mit einer digitalen Ausbildungsplattform aus der „Cloud“ – die Ersten, die alle Anwender*innen kontinuierlich am Entwicklungsprozess der Anwendung teilhaben lassen. Die dich duzen. Wir sind die Ersten, die Digitales Ausbildungsmanagement ganzheitlich denken. Die Wirtschaft anders verstehen. Komplett unabhängig. Kompromisslos, doch immer ehrlich und wertschätzend.

Vorne wegzugehen bedeutet jedoch auch, ständig Pionierarbeit zu leisten. Kopieren überlassen wir Anderen. So auch bei diesem Vortrag auf dem DALK 2019.

Wir haben nicht vor, dich auf dem DALK mit den üblichen Inhalten zu berieseln. Wenn man schon einmal die Gelegenheit hat, offen zu sprechen, sollte man das auch tun 🙂

Ein Plädoyer für weniger Reden und mehr machen.

Es ist wenig zielführend, wie wir aktuell mit den unterschiedlichsten Termini hantieren: Ausbildung 4.0, New Work, Working Out Loud, Digitale Transformation, Design Thinking, Agil, Digitalisierung an sich, bla, bla. Gehört bei uns ja auch zum Tagesgeschäft.

Oft werden Methoden und Werkzeuge jedoch mit grundlegenden Veränderungsprozessen und Technologien vermischt. Wir reden und schreiben über Digitalisierung und neue Arbeitsformen, bleiben in Bezug auf die Implementierung in unserer eigenen Organisation aber vage. Vorbehalte und Ängste dominieren immer noch unser Handeln. Damit ist jetzt Schluss.

In diesem Vortrag wird Sebastian Tempel Mut zur direkten Umsetzung machen.

  • 4.0 Bullshit-Bingo
  • Was wir von Startups lernen können. Und was nicht.
  • Mut zur Veränderung
  • Digitale Ausbildungsprozesse aus der Praxis. Echte Beispiele.
  • Wie du digitale Tools in deinem Ausbildungsbereich einsetzt.
zum Vortrag

Referent

Sebastian Tempel ist Teil des APPRENTIO® Teams und für den „Blick nach vorne“ zuständig. Durch seine enge Bindung an die europäische Innovations- und Startup-Szene sowie die zahlreichen APPRENTIO® Anwenderbetriebe hat er einen guten Blick auf zukünftige Technologien und weiß schon jetzt, wie man die praktisch im Ausbildungsalltag einsetzen kann.

Ziel des Vortrages

Mit uns redest du weniger über Veränderungen, sondern gestaltest sie. Gemeinsam machen wir in unserem Vortrag deutlich, weshalb digitale Transformation ohne Kulturwandel nicht funktioniert, warum Neugier, Mut und Agilität entscheidende Skills für die Arbeitswelt von morgen sind.

Konkrete Praxisbeispiele zeigen, wie du mit Mut und Neugierde ein hochwertiges Wertangebot für deinen Ausbildungsbereich schaffst. Werde selbst zum „Digital Enabler“. Wenn du das langweilig findest, kannst du immerhin noch Bullshit-Bingo spielen.

zum Plädoyer „weniger Reden, mehr Machen“

APPRENTIO®-Vortrag: F*ck 4.0 – Ein Plädoyer für weniger Reden und mehr Machen.

Wer uns kennt, weiß: APPRENTIO® steht nicht für Mainstream. Wir waren die Ersten mit einer digitalen Ausbildungsplattform aus der „Cloud“ – die Ersten, die alle Anwender*innen kontinuierlich am Entwicklungsprozess der Anwendung teilhaben lassen. Die dich duzen. Wir sind die Ersten, die Digitales Ausbildungsmanagement ganzheitlich denken. Die Wirtschaft anders verstehen. Komplett unabhängig. Kompromisslos, doch immer ehrlich und wertschätzend.

Vorne wegzugehen bedeutet jedoch auch, ständig Pionierarbeit zu leisten. Kopieren überlassen wir Anderen. So auch bei diesem Vortrag auf dem DALK 2019.

Wir haben nicht vor, dich auf dem DALK mit den üblichen Inhalten zu berieseln. Wenn man schon einmal die Gelegenheit hat, offen zu sprechen, sollte man das auch tun 🙂

Ein Plädoyer für weniger Reden und mehr machen.

Es ist wenig zielführend, wie wir aktuell mit den unterschiedlichsten Termini hantieren: Ausbildung 4.0, New Work, Working Out Loud, Digitale Transformation, Design Thinking, Agil, Digitalisierung an sich, bla, bla. Gehört bei uns ja auch zum Tagesgeschäft.

Oft werden Methoden und Werkzeuge jedoch mit grundlegenden Veränderungsprozessen und Technologien vermischt. Wir reden und schreiben über Digitalisierung und neue Arbeitsformen, bleiben in Bezug auf die Implementierung in unserer eigenen Organisation aber vage. Vorbehalte und Ängste dominieren immer noch unser Handeln. Damit ist jetzt Schluss.

In diesem Vortrag wird Sebastian Mut zur direkten Umsetzung machen.

  • 4.0 Bullshit-Bingo
  • Was wir von Startups lernen können. Und was nicht.
  • Mut zur Veränderung
  • Digitale Ausbildungsprozesse aus der Praxis. Echte Beispiele.
  • Wie du digitale Tools in deinem Ausbildungsbereich einsetzt.
zum Vortrag

Referent

Sebastian Tempel ist Teil des APPRENTIO® Teams und für den „Blick nach vorne“ zuständig. Durch seine enge Bindung an die europäische Innovations- und Startup-Szene sowie die zahlreichen APPRENTIO® Anwenderbetriebe hat er einen guten Blick auf zukünftige Technologien und weiß schon jetzt, wie man die praktisch im Ausbildungsalltag einsetzen kann.

Ziel des Vortrages

Mit uns redest du weniger über Veränderungen, sondern gestaltest sie. Gemeinsam machen wir in unserem Vortrag deutlich, weshalb digitale Transformation ohne Kulturwandel nicht funktioniert, warum Neugier, Mut und Agilität entscheidende Skills für die Arbeitswelt von morgen sind.

Konkrete Praxisbeispiele zeigen, wie du mit Mut und Neugierde ein hochwertiges Wertangebot für deinen Ausbildungsbereich schaffst. Werde selbst zum „Digital Enabler“. Wenn du das langweilig findest, kannst du immerhin noch Bullshit-Bingo spielen.

DALK 2019 – jetzt Anmelden.

DALK-Fotos: Wolters Kluwer Deutschland

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Hört sich interessant an?

Wenn deine Organisation APPRENTIO® noch nicht im Einsatz hat, informieren wir dich gerne über den vollen Funktionsumfang und die Konditionen.

INFOMATERIAL ANFORDERN